Virtuelle Welten. Echte Geschichten.

hl-studios gestaltet Workshop für das Symposium Filmwirtschaft

20. November 2019

Per Knopfdruck die Location wechseln? Virtuelle Gegenstände in Echtzeit erscheinen lassen? Wie das funktioniert und wie man damit spannende Geschichten erzählen kann – das wissen jetzt die 40 Teilnehmer, die sich im Rahmen des „9. Symposiums zur Kultur- und Kreativwirtschaft für unseren Workshop entschieden haben. Die Metropolregion Nürnberg veranstaltet das Symposium jedes Jahr. Diesmal, am 13.11.2019, stand es unter dem Fokus „Filmwirtschaft“. Klar, dass unsere Filmexperten auch mit dabei waren.

Unter dem Titel „Virtuelle Welten. Echte Geschichten“ gaben Daniel Boklage, Creative Director bei hl-studios, und Christian Bürger, Leiter der Abteilung Hybrid Production, einen Einblick in die neue Art des Storytellings. Und sie zeigten, welche Möglichkeiten das Hybrid Studio bietet – die von uns entwickelte Innovation zur Film-und Fotoproduktion. Denn das Hybrid Studio kombiniert reales und computergeneriertes Bild direkt am Set. Und zwar in Echtzeit.

Sie möchten auch mehr erfahren über das Hybrid Studio? Mehr Informationen gibt es unter https://hybrid.hl-studios.de/.

Oder sprechen Sie uns direkt an:
christian.buerger@hl-studios.de
09131/7578-551